Logo
Logo

Wir freuen uns auf das Straßenfest 3. September 2017
Jetzt anmelden!

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Planungen für Rösrather Straßen- und Schützenfest mit verkaufsoffenem Sonntag am 3. September 2017 sind in vollem Gange. Wir – von »Gemeinsam für Rösrath e. V.« – sind für die Planung und Durchführung dieses Straßenfestes verantwortlich. Eines unserer Aktivitäten, die wir Jahr für Jahr gerne umsetzen.

Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten, dass sich unsere Bürger in ihrer Stadt wohlfühlen und einen ansprechenden Lebens- und Arbeitsraum vorfinden. Des Weiteren helfen wir dabei, dass die örtliche Geschäftswelt freundlich, kundenorientiert und ansprechend gestaltet wird und sich das Zentrum in kulturpolitischer und städteplanerischer Hinsicht weiterentwickelt.

Weitere Aktivitäten neben diesem Straßenfest sind:

  • Veranstaltung von verkaufsoffenen Sonntagen
  • Veranstaltung von Märkten
  • Aufwertung des Stadtbildes, wie:
    Begrünung des Zentrums und die Weihnachtsbeleuchtung
  • und Weiteres mehr

Wir würden uns freuen, Sie als Mitglied für »Gemeinsam für Rösrath e. V.« zu gewinnen. Seien Sie aktiv dabei, Ihre/unsere Stadt attraktiver zu gestalten. Besuchen Sie uns doch auf unserer
Internetseite www.gemeinsam-fuer-roesrath.de. Dort finden Sie neben der Anmeldung auch weitere Informationen über unseren Verein.

Auch wenn Sie nicht Mitglied sind, können Sie an unserem Straßenfest im September mitmachen.

Präsentieren Sie sich und Ihr Gewerbe vielen Besuchern aus Rösrath und den umliegenden Ortschaften.
Dieser Sonntag ist verkaufsoffen. Sie können Ihre Produkte und Dienstleistungen also auch verkaufen.
Das Anmeldeformular zum Straßenfest finden Sie direkt auf der Rückseite. Melden Sie sich direkt an und sichern Sie sich Ihren bevorzugten Platz auf der Hauptstraße.

Wir freuen uns auf ein erfolgreiches, attraktives Straßenfest mit Ihrer Unterstützung.

Mit besten Grüßen
Ihr Vorstand von
Gemeinsam für Rösrath

Presseberichte von vergangenen Straßenfesten finden Sie unter www.gemeinsam-fuer-roesrath.de.

 

Kinderflohmarkt

Auch in diesem Jahr können Kinder wieder ihre Flohmarktstände aufbauen und ihre gebrauchten Spielzeuge, Klamotten, Bücher und anderes anbieten. Der Flohmarkt findet wieder auf der Scharrenbroicher Str. zwischen großer Kreuzung und dem Schützenplatz statt.
Zur Teilnahme bitte Anmeldekarte herunterladen und ausfüllen. Die Anmeldung kann abgegeben werden bei: Dachdeckerei Kautz, Hauptstraße 36 oder Optik Gummersbach, Hauptstraße 74.
Die Standgebühr von 5,- € wird direkt bei Abgabe der Anmeldung entrichtet.


Eine Nuss für einen Baum

Die Rotbuche auf dem Sülztalplatz ist sehr beliebt. Im Sommer spendet sie Schatten, die Bänke darunter laden zu einer Pause ein, in der Weihnachtszeit trägt sie mit ihrer wunderschön Beleuchtung zum Stimmungsbild des Ortes bei.

Leider ist sie seit Jahren krank und muss bald ersetzt werden. Wir von »Gemeinsam für Rösrath« setzen uns für einen neuen Baum ein. Doch ein entsprechend großer  Baum ist teuer. Für diesen Fall wollen wir mit dieser Aktion jetzt schon Geld ansparen.

Machen Sie mit und spenden Sie für einen neuen Baum!

SPENDEN UND GEWINNEN!

Zugunsten eines neuen Baums für den Sülztalplatz werden drei attraktive Gutscheine verlost. Kaufen Sie eine Walnuss für nur 1,- €. Vielleicht ist eine der Gewinnnummern in Ihrer Nussschale!

Aufstellungsplan Spendenaktion Rotbuche:

Monat Händler
Februar Kautz die Dachdeckerei
März ep Bosbach
April Mode Wester
Mai Parfümerie Becker
Juni Schreibwaren SKRIBO Neikes
Juli Buchhandlung Rösrath
August Eiscafé Vabene

Spendenkonto

Stadt Rösrath

Kreissparkasse Köln IBAN DE76 3705 0299 0327 0001 10
VR Bank eG Bergisch Gladbach IBAN DE29 3706 2600 1580 2330 11

Verwendungszweck unbedingt anzugeben: V70177 Stadtgestaltung Rösrath


Wir möchten unseren Beitrag dazu leisten:

  • dass sich unsere Bürger in ihrer Stadt wohlfühlen und einen ansprechenden Lebens- und Arbeitsraum vorfinden
  • dass die örtliche Geschäftswelt freundlich, kundenorientiert und ansprechend gestaltet wird
  • dass sich das Zentrum in kulturpolitischer und städteplanerischer Hinsicht weiterentwickelt.